Tag des offenen Denkmals

13.09.2020

In fachkundigen Führungen berichten Denkmalpfleger an konkreten Beispielen über die Aufgaben und Tätigkeiten der Denkmalpflege. Archäologen, Restauratoren und Handwerker demonstrieren Arbeitsweisen und -techniken und lenken den Blick auf Details, die einem ungeschulten Auge verborgen bleiben.

Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse für die Belange der Denkmalpflege zu wecken. 2006 wurde die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mit der Aktion Tag des offenen Denkmals als „Ort des Tages” der Kampagne Deutschland - Land der Ideen ausgezeichnet.

Der Tag des offenen Denkmals wird seit 1993 bundesweit koordiniert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Er kommt nur dank der Initiative vieler Institutionen, Kreise, Städte, Gemeinden, Verbände, Vereine, privater Denkmaleigentümer und Bürgerinitiativen zustande.

 
 

Veranstaltungsort

Ludwigslust

Telefon (03874) 5260 Stadt Ludwigslust

E-Mail E-Mail:
www.ludwigslust.de

 

Veranstalter

Stadt Ludwigslust Wirtschaftsförderung

Schloßstrasse 38
19288 Ludwigslust

Telefon (03874) 526236
Telefax (03874) 526109

E-Mail E-Mail:

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]